TAMA Specification Editor Release v1.6.0
ReqIF-Support für den TAMA Specification Editor

Wir freuen uns, unseren Kunden das heutige Release des TAMA Specification Editors v1.6.0 präsentieren zu können. 

Als Höhepunkt bietet die Umsetzung des ReqIF-Standards nun erstmals die Möglichkeit, im TAMA Specification Editor spezifizierte Testfall-Spezifikationen mit bestehenden Requirements-Management-Systemen synchronisieren zu können.

Alle Systeme, welche ebenfalls den international standardisierten ReqIF-Standard implementieren, werden damit standardmäßig unterstützt. Hierzu gehören im Automotive-Bereich zum Beispiel die oftmals genutzten Applikationen IBM Doors, PTC Integrity (AVW) oder Siemens Polarion sowie viele weitere Spezifikations-Werkzeuge.

Der Verwendung des TAMA Specification Editors als zentrale Applikation zur formalen Spezifikation von Test-Inhalten steht nun nichts mehr im Wege, da eine vollumfängliche Integration in bestehende ReqIF-Toolketten nun gewährleistet ist.

TAMA Testcase Generator Release v1.8.0
Update des Sourcecode-Generators